( )___)_)_________]]]]~~
  Startseite
    g'schichtln
    akut-g'schichtln
    musik-g'schichtln
    g'dichtln
  Archiv
 
  Nichtphotos
  Photos
 
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   <3
   <3
   paddel !!
   oidabistaugschitt?
   sauber(?)



http://myblog.de/roherhandel

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
zwei dinge

1)
als ich im spar stand.
ein bisschen bestichelt von schnupfen und halsschmerzen, der schwindel soll nut der vollständigkeit halber erwähnt werden, war ich glied einer menschenkette.
als ich auf höhe der förderbands war: "zweite kassa bitte" kam's aus den lautsprechern. halt leider ein bissi zu spät.

dann die dudes vor mir. einer bekannt, der andere dämmernd im kopf. egal.
hatten mittelmäßig viele waren. was man halt am donnerstag abend um 18:00 so kauft. leben wohl beide in der selben wg.
oder sie haben sich ein paar gramm gras gekauft und machen sich nen kulinarischen nebelabend. auch egal.
dem einen fällt ein tomatensugo glas runter.
dann: "weiter warten. ich will da nimmer stehen. wie peinlich wär mir das?. bla bla"
auf einmal sagt der verursacher "c'est la vie"

da ging's mir wieder auf/resümee:
wegen kleinlichkeiten bitte keine köpfe machen.

und am weg in die wohnung hab ich den arsch* nochmal gesehen

*s.u.

-------------------------

2)
herz will schon in richtung tür gehen. es klingelt an ihr. der tür.
ich öffne
ein mann in seinen mittvierzigern, verbraucht, unrasiert. zweifelhaft gekleidet. bestückt mit zwei der schwerkrafterlegegenen hamsterbacken.
sexy

"grüß gott. ich mach da a umfrage. haben's 2-3 minuten?"

emotional offen für den abschied, von ihr, das ruder um 180° herumreißen und mir den sack geben. gut.

"naja, wenn's sein muss." mit kränklicher stimme und zugeschwollener nase.

"die zeit werden's wohl haben."

ich bitte ihn rein. und flehe sie mit den augen die nächste minute lang an, zu bleiben. danke.
wir setzen uns. sie bleibt stehen. etwas planlos. wohl überrumpelt.
er fragt nach familienstand, alter und beruf.
wo schon mal eine verständnis-wellenlängen mäßige offroadstrecke bewältigt wurde.
jetzt kürzer und knapper:
er stellte mir 3 fragen. da sind wir auch noch durch gebrettert.
- achja, da hat er mich schon gedutzt -

mit der nächstenfrage war der flammpunkt erreicht. und die luft rundherum sollte auch bald heiß genug werden.
"hältst es für nötig, in wien rettungshubschrauber zu verwenden?"
_(es ging um das rettungswesen in österreich
_und da ich ja bei der rettung war - ein jahr lang
_wäre ich vielleicht ein wenig kompetent gewesen
_tja

meine überlegungen auf diese fragen waren: wien - großstadt - verhältnismäßig schmales angebot an landeplätzen - kostet 5-10 mal so viel wie ein auto (kommt auf den wagen an oder RTW oder NAW) - es gibt nur 1 stück in wien - andere sind eh zu weit weg - sie haben ca. die selbe an- fahrts/flug -zeit - usw usf.

zwischen diesen gedanken hab ich "ich weiß es nicht" von mir gegeben.

hier fängt die luft an ihre temperatur zu erhöhen, stetig, exponentiell eigtl.
"das is ja keine antwort"

dann hab ich endlich ohen seine erlaubnis zu ende gedacht und gesagt "nein, ich glaube nicht, dass so ein heli nötig ist"

kurz: mit dieser antwort gab er sich nicht zufrieden
(keine angst, es kommen keine fragen mehr - nur noch action ^^)

also.... eine befragung, wo manche antworten keine geltung besitzen juhu#1
ein befragender der den befragten von einer bestimmten antwort überzeugen will juhu#2
er wird noch respektloser, gerade dass er seien kinderstube nicht durchscheinen lässt und mit der faust auf meinen tisch paukt juhu#3
dann schaltet sich marija ein. mit so herrlichen elfenbeinquerschlägern wie: "was ist das für eine art zu befragen" und "mir scheint dass er intelligenter ist als sie sind"
and many many more..
- hier wird der flammpunkt zum erreichten brennpunkt.
stimmen werden laut. ein fettes herz schlägt schneller und träger, läuft aber trotzdemnoch dem hirntakt mühelos davon.
marija kam mir vor wie eine löwin, der es gerade die haare aufstellt udn die ohren zurückklappt. sehr beeindruckend.
dann ging's um studenten, die dummen leute.
der sack hat dann schon gehuelt, dass er die dümmsten antworten von den "angeblich gescheiten" menschen kriegt "de studentn"


also.... dieser arsch. dieser strohdumme strohmann.
der seine kinder geschlagen hat, weil er selbst geschlagen wurde.
der sich über leute aufregt weil ihm antworten ned passen.
der 47 ist und befragungen im ghetto durchführt.
der keinen anstand hat. keine sensibilität. keine einsicht.

ich hoffe er stirbt bald. woran ist wurscht.
und er soll vielleicht vorher noch bemerken, dass er da einen studentenjob macht ; P

to be continued...
also das danach zwischen mir und ihr. als die welt wieder schön war. wird noch beschrieben. später oder die tage
19.10.06 23:08
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung